DLC Einschreibung


Vor dem Start kommt in der Saison im DLC 2022 zum ersten Mal eine Einschreibung. Ähnlich wie bei alle anderen Rennserien, ist diese Einschreibung für alle Dauerstarter der Serie. Sie wird einmalig 200 EUR kosten und muss bis zum 28. Februar 2022 erklärt und bezahlt werden.

Einschreibung und Jahresnennung:


Mit dem Link wirst du auf die Seite des ADAC / DMSB geleitet. Über diese Plattform laufen alle Einschreibungen zum DLC 2022.

Du kannst dort neben der Einschreibung auch dein Team für alle Rennen anmelden.

Das ist über die Häkchen bei der Veranstaltung vorbelegt.

Die Buchung der Einschreibung und Rennen ist verbindlich.

Vor der ersten Einschreibung kannst du dich nicht einloggen.

Mit der ersten Einschreibung (oder Nennung) werden Login Daten für dich erzeugt, die du mit der Bestätigung bekommst.

Mit diesem Login kannst du dann später weitere Buchungen tätigen, oder die bestehenden Buchungen ändern.

Zum Beispiel, wenn du andere Fahrer zum Rennen benennen möchtest.

Bitte gib uns so viel Daten vorab, wie möglich.

Je mehr wir vorab wissen, desto weniger müssen wir aufwändig nachfragen.

Wichtig: nur eingeschriebene Teams sammeln Meisterschaftspunkte.

Informationen:

Für diese Einschreibung bekommen jedes Team:

- ein Willkommenspaket mit DLC Aufklebern und fünf DLC T-Shirts mit Namensdruck (Fahrer)

- ein Schmiermittelpaket von Motorex im Wert von mehreren hundert EUR (Oel, Kettenspray und weiteren Pflegeprodukten.

Bei Mehrbedarf gibt es einen weiteren hohen Rabatt für Folgelieferungen) Voraussetzung für das Schmiermittepaket ist, dass es

keinen anderen Schmiermittelsponsor im Team gibt.

- Nachlässe bei weiteren Produktpartnern (zB. XLite 40% Rabatt auf Helme und Rabatte bei dp motoparts)

- einen Nachlass je Rennen bis zu 50 EUR. Dieser wird gesondert je Rennen ausgewiesen und gilt nur für eingeschriebene Teams.

Neu ist auch ab 2022:

Nur noch eingeschriebene Teams sammeln Meisterschaftspunkte. Gaststarts sind weiter möglich und auch gerne gesehen. Gaststarter bekommen Pokale und stehen (bei vorderen Plätzen) auch auf dem Siegerpodest. Aber sie sammeln keine Meisterschaftspunkte mehr.

In Summe ist der Wert der Einschreibung höher als 200 EUR.


Warum machen wir das dann?

Der DLC und seine Veranstalter benötigen Planungssicherheit. Diese bekommen wir insbesondere über die Dauerstarter, die ein dauerhaftes Interesse an allen Rennen erklären.